Die Kuppel ist da

Am 22. Februar 2001 wurde die von BaaderPlanetarium gefertigte und gelieferte 6m-Kuppel auf der Sternwarte aufgesetzt. Dieser Vorgang dauerte knapp über 2 Stunden von 16 bis etwa 18.30 Uhr und verlief problemlos. Seitdem hat die Sternwarte ihr Dach und sieht von Aussen wie eine richtige Sternwarte aus. Anschliessend wurde der Tradition gemäss eine kleine Firstfeier (mit Firstbaum) abgehalten. Der nächste wichtige Schritt in der Baugeschichte wird die Lieferung und Montage des Teleskops sein, was laut Plan im kommenden August erfolgen wird.