Der Verein heute.  

Vereinsmitglieder bei der großen Kuppel. Frühjahr 2012

Vereinsmitglieder auf der Terrasse der Nordkuppel im Frühjahr 2012, unten im Bild die Südkuppel

 

ie Astronomie ist der Motor, der den Verein zusammenhält. Das Spektrum der Tätigkeiten ist vielseitig. Es gilt zum einen den Beobachtungen des gestirnten Himmels und seiner Objekte, zum anderen werden Veranstaltungen für die BürgerInnen abgehalten. Es wird Astrofotografie gemacht, es wird mit den eigenen Teleskopen beobachtet, einige von uns untersuchen variabele Sterne, Kometenbeobachtung steht auch auf dem Programm, Archeoastronomie,  Mond und Planetenbeobachter sind ebenfalls vertreten. Aber auch wissenschalftliche Teilgebiete der Astronomie wie etwa Astrophysik, werden in unseren Vorträgen behandelt. Weiters organisiert der Verein Beobachtungsabende für interessierte. Nur ein Beispiel dafür ist der jährliche Beobachtungsabend auf den Talferwiesen. Workshops zu interessanten Bereichen wie etwa CCD Fotografie und Fotografie mit der Spiegelreflexkamera wurden den Mitgliedern angeboten.

Einen wichtigen Teil der Tätigkeit zur Förderung der Astronomie in Südtirol nimmt die Arbeit an der Sternwarte ein. Die Führungsteams sind jeden Donnerstag für die interessierte Bevölkerung an der Sternwarte in Gummer und halten Fürhungen ab. Alle Mitglieder machen die Führungen an der Sternwarte ehrenamtlich.

 

 

 

Max Valier